Bundesprogramm Respekt Coaches in Trägerschaft der IB Mitte gGmbH

Das Bundesprogramm Respekt Coaches wird in Erfurt in Kooperation mit aktuell zwei
Regelschulen umgesetzt. Eine Kooperationsschule ist die Otto-Lilienthal-Regelschule.
In Zusammenarbeit mit den Lehrkräften sowie weiteren pädagogischen Fachkräften bieten
wir allen Schüler*innen der Klassen 5 bis 10 Angebote aus dem Bereich der politischen
Jugendbildung an. Unser Ziel ist die Stärkung eines demokratischen, gesunden Miteinanders
in der Klasse und darüber hinaus.

Alle Akteur*innen der Schule, ob Schüler*innen, Lehrkräfte oder andere pädagogische
Fachkräfte, können uns kontaktieren und mit uns über mögliche Projekte ins Gespräch
kommen. Gemeinsam bearbeiten wir spannende Themen und haben dabei eine große
Methodenauswahl.

Zur Programmbeschreibung auf der Homepage der IB Mitte gGmbH
Zur Homepage des Bundesprogrammes: Respekt Coaches - lass uns reden

Frau Cieslik

✉ Katharina.Cieslik@ib.de
✆ 0160 92302990
Frau Hirsch

✉ Tabea.Hirsch@ib.de
✆ 0170 7279636
(04.01.2022, 10:00 Uhr - Autor: RH)